↑ Zurück zu Regatta

Reglement

Gültig ab dem Jahr 2008

Die Regattaläufe werden entsprechend der Terminplanung durchgeführt, die in der Jahresterminplanung den Mitgliedern bekanntgemacht werden.
Die Wertung erfolgt in einer Yardstick-Gruppe.
Die einzelnen Wettfahrten werden nach Einlauf gewertet mit den Punkten
0 / 3 / 5,7 / 8 / 10 / 11,7 – ab Platz 7 zzgl. 6 Punkten.

In der Gesamtwertung aller 14 veranschlagten Wettfahren werden wie bisher 3 Streichresultate beibehalten, damit jeder Teilnehmer an einem Wochenende fehlen kann, ohne seine Chance auf eine Platzierung innerhalb der Wertung zu verlieren.

bei 12 gesegelten Läufen: 3 Streicher -> Wertung: 9 gesegelte Läufe
bei 11 gesegelten Läufen: 3 Streicher -> Wertung: 8 gesegelte Läufe
bei 10 gesegelten Läufen: 3 Streicher -> Wertung: 7 gesegelte Läufe
bei 9 gesegelten Läufen: 2 Streicher -> Wertung: 7 gesegelte Läufe
bei 8 gesegelten Läufen: 2 Streicher -> Wertung: 6 gesegelte Läufe
bei 7 gesegelten Läufen: 2 Streicher -> Wertung: 5 gesegelte Läufe
bei 6 gesegelten Läufen: 1 Streicher -> Wertung: 5 gesegelte Läufe
bei 5 gesegelten Läufen: 1 Streicher -> Wertung: 4 gesegelte Läufe
bei 4 gesegelten Läufen: 0 Streicher -> Wertung: 4 gesegelte Läufe
bei 3 gesegelten Läufen: 0 Streicher -> Wertung: 3 gesegelte Läufe
bei 2 gesegelten Läufen: 0 Streicher -> Wertung: 2 gesegelte Läufe
bei 1 gesegeltem Lauf: 0 Streicher -> Wertung: 1 gesegelter Lauf

Bei Punktgleichheit entscheidet über die endgültige Platzierung in der Folge die Anzahl der gesegelten Läufe und die gesegelte Zeit aller Wettfahrten. Teilnehmer, die begonnene Wettfahrten abbrechen, werden auf dem letzten Platz der Gruppe gewertet.

 

Wie errechnet sich die berechnete Zeit?

Es wird die gesegelte Zeit der Boote mit 100 multipliziert und durch den Yardstick dividiert. Wer die niedrigere berechnete Zeit hat, ist besser.

Bsp:
Gesegelte Zeit x 100 : Yardstick = Berechnete Zeit
6811 sek x 100 : 111 = 6136,03 sek

Quelle: Deutscher Segler-Verband e.V.

 

Wo finde ich die Yardstickzahl meines Segelboots?

Es gibt vom Deutschen Segler-Verband e.V. eine Liste aller bekannten Boote mit Yardstickzahlen. Diese findet sich hier.